Elinor Ostrom Park

Bauarbeiten am Elinor-Ostrom-Park

28.000 m² große Grün- und Erholungsfläche wird im September 2021 eröffnet.

In der Seestadt laufen die Bauarbeiten am Elinor-Ostrom-Park auf Hochtouren: Im September 2021 wird die 28.000 m² große Parkanlage eröffnet. Dann steht den Bewohnerinnen und Bewohnern eine neue und innovativ gestaltete Grün- und Erholungsfläche zur Verfügung, die „alle Stückl spielt“, wie Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky betont. Neben großzügigen Spielbereichen im Süden und Norden des Parks und einer Fitnessmeile stechen eine Multifunktionsfläche in der Mitte des Parks für Märkte oder Feste und ein Fahrradspielplatz heraus. Die U2-Trasse verbindet die Parkteile und ist als urbanes Element in den Park integriert.

„Der Elinor-Ostrom-Park wird den Bewohnerinnen und Bewohnern ab Herbst große Freude bereiten. Zahlreiche Ballsportarten von Volleyball bis Fußball, eine Street-Workout-Anlage, ein Motorikparkour und vieles mehr bieten abwechslungsreiche Freizeit- und Bewegungsmöglichkeiten. Eine freie Fläche für Veranstaltungen und viel neuer Grünraum machen den Park zu einem Grätzltreffpunkt und einer Erholungsoase“, so Czernohorszky.

 

Fotocredit Rendering: Hager Partner AG
https://www.aspern-seestadt.at/city-news/elinor-ostrom_park_-_ein_neuer_park_fuer_die_seestadt